Skip to content

Monthly Archives: September 2016

Wie du aus einem Wort 30 Artikel machst die deine Besucher lesen wollen

artikel1

Finde heraus was deine Leser wissen wollen

 

Hast du noch Ideen für neue Artikel? Sprudelst du über vor Inspiration und Kreativität?

Bringt deine Website oder dein Blog das Internet zum glühen? Und finden deine Leser Antworten auf deinem Blog?

Ich würde jetzt mal sagen, leider nein. Sonst wärst du nicht hier.

Deswegen musst du erstmal wissen welche Fragen deine Leser haben. Oder welche Fragen überhaupt gestellt werden.

Um das heraus zu finden gibt es für dich ein kostenloses W-Fragen Keyword Tool. Wie einfach du das anwenden kannst erfährst du hier.

Die All-in-One Lösung für Keywords, Headlines und Artikel-Ideen

all-in-one-loesung3

Artikel Ideen, Keywords, Überschriften und Google Ranking, mit diesem einfachen Trick

 

Bist du auch auf der Suche nach neuen Artikel- Ideen? Oder weist du nicht genau welches Keyword du verwenden sollst?

Fragst du dich wie genau deine Headline aussehen sollte? Wie wäre es mit Seite 1 bei Google?

Man zerbricht sich tagelang den Kopf. Dabei kannst du dir alles von Google höchst persönlich zeigen lassen.

Es ist fast lachhaft einfach wie du mit einem einfachen und kostenlosen Trick alle Fliegen mit einer Klappe schlägst.

Wie du mit einem Klick herausfindest was deine Leser und Google sehen wollen.

Ich erkläre dir genau wie es funktioniert und welche immensen Vorteile du davon hast.

Incl. Beweiß- Screenshots.

Was du mit einfachen W-Fragen alles anrichten kannst

w-fragen-header2

Kleine Artikel Serie. Top Secret.

 

Da macht man sich tagelang Gedanken über einen neuen Artikel und dabei lag er die ganze Zeit vor meinen Augen.

Ich erkläre dir einfach wie du neue Artikel-Ideen findest die deine Besucher auch lesen wollen.

Und nicht nur das. Beim Schreiben ist mir aufgefallen, du findest auf demselben Weg gleich noch die passende Headline, dein Keyword und kommst mit Leichtigkeit bei Google auf die erste Seite.

Das alles hat natürlich nicht in einen Artikel gepasst, weswegen ich gleich 3 daraus gemacht habe.