all-in-one-loesung3

Artikel Ideen, Keywords, Überschriften und Google Ranking, mit diesem einfachen Trick

 

Bist du auch auf der Suche nach neuen Artikel- Ideen? Oder weist du nicht genau welches Keyword du verwenden sollst?

Fragst du dich wie genau deine Headline aussehen sollte? Wie wäre es mit Seite 1 bei Google?

Man zerbricht sich tagelang den Kopf. Dabei kannst du dir alles von Google höchst persönlich zeigen lassen.

Es ist fast lachhaft einfach wie du mit einem einfachen und kostenlosen Trick alle Fliegen mit einer Klappe schlägst.

Wie du mit einem Klick herausfindest was deine Leser und Google sehen wollen.

Ich erkläre dir genau wie es funktioniert und welche immensen Vorteile du davon hast.

Incl. Beweiß- Screenshots.

 

 

Wieso – Weshalb – Warum

 

Wie du mit einfachen W- Fragen erfolgreich wirst

 

Hast du schon mal eine Frage bei Google eingegeben? Also eine richtige Frage, ein ganzer Satz mit Fragezeichen und so!?

 

So was wie:

  • was darf ich als Veganer essen?
  • wie kriege ich meinen Abfluss wieder frei?
  • wie werde ich Pickel los?
  • Was auch immer.

 

Und was findest du bei Google immer auf der ersten Seite, oder sogar an erster Stelle? Dort findest du immer die Frage und Antwort- Portale gutefrage.net oder wer-weiss-was.de

 

Warum ist das so?

Der Großteil aller Menschen verwechselt Google mit einer Glaskugel beim Wahrsager.

Sie geben ihre Frage ein und wollen eine Antwort. Und genau diese Eigenart machst du dir zu nutze.

 

 

Was macht Google?

 

Hierzu musst du wissen das dir Google keine Antworten gibt!

Wenn du Tante Google zum Beispiel fragst: „Welche Farbe hat die Sonne?“, dann ist das Ergebnis bei Google nicht etwas „rot“ oder „gelb“!

 

Nein, was du dann bei Google findest ist: „Welche Farbe hat die Sonne?“

 

Es wird deine Frage angezeigt, deine Antwort musst du selber suchen!

 

welche-farbe-hat-die-sonne
Screenshot Google

 

 

Auf Platz 4 und Platz 6 findest du gutefrage und wer-weiss-was. (Stand 31.08.2016)

Google zeigt dir genau das an, was du eingibst und mit deiner Frage/Keyword übereinstimmt!

 

 

Was hast du davon?

 

 

Überschriften/ Headlines

 

Wenn du dir mal die Artikel auf diesen Blog ansiehst, wirst du feststellen das ein großer Teil aus W- Fragen besteht.

 

 

Alles Artikel die aufgrund von Fragen, die in den Suchmaschinen eingegeben werden, entstanden sind.

Jeder Artikel hat automatisch eine gute Überschrift die ich mir nicht ausdenken musste. Ich brauchte sie nur übernehmen.

Hier erfährst du wie du auch gute Überschriften schreibst

 

 

Artikelideen

 

So wie jede Frage eine gute Headline sein kann, kann sie auch eine gute Idee für einen Artikel sein.

Wenn jemand eine Frage bei Google stellt, dann weißt du auch wonach gesucht wird. Jeder der also eine Frage bei Google eingibt, will auch eine Antwort.

Jetzt brauchst du dich nur noch hinsetzen und zu jeder Frage einen passenden Artikel mit der besten Antwort schreiben.

Bei den Trillionen von Fragen die täglich gestellt werden, hast du genug Artikelideen das es für drei Leben reicht.

 

 

Keywords

 

Jede Überschrift und jede Frage kann zu deinem Keyword werden.

Wenn du Themen- relevante Fragen in deinem Artikel einfließen lässt, hast du automatisch mehrere Keywords in einem Artikel.

Google sieht das und stuft deinen Artikel und deinen Blog als wichtiges Suchergebnis ein. So kann jede W-Frage dein Longtail Keyword sein.

Wenn du mehr über Keywords wissen möchtest und wie du das richtige für dich findest erfährst du hier:

 

 

Google Ranking

 

Jede W-Frage kann dein Keyword für einen Artikel sein.

So habe ich für einen meiner Artikel über „Besucher kaufen“ die Überschrift „Traffic kaufen was gibt’s für Möglichkeiten“ gewählt.

Diese etwas holperige Headline habe ich mir nicht etwas ausgedacht, nein, diese Frage wird genau so bei Google eingegeben.

 

traffic-kaufen-artikel

 

Und siehe da, ich bin mit diesem Artikel auf der ersten Seite noch vor gutefrage!

(Stand 31.08.2016)

 

Screenshot Google
Screenshot Google

 

So kann jede W-Frage dich bei Google nach oben bringen.

 

 

Besucher

 

Es kommt wie es kommen muss. Hast du den richtigen Artikel, die richtige Überschrift, und das passende Keyword, dann spielst du bei Google auch die erste Geige.

Du rankst auf die erste Seite. Und das heißt für dich, Besucher, Traffic, Leser, Interessenten und Kunden. Und mit jedem Artikel werden es mehr.

 

 

Dies ist ein Artikel meiner kleinen Artikelserie über W-Fragen und wie du sie anwendest. Die vollständige Artikelserie findest du hier  

 

 

 

Affiliate Marketing Kurs (2)