geld komplett

 

Selfmademillionen Update Praxistest

 

 

Es ist ja immer wieder schön wenn sich Online Marketer auch mal um ihre zahlenden Kunden kümmern.

Da sollten Updates für vorhandene Produkte zum guten Ton gehören. Natürlich nur soweit es erforderlich ist.

Zuletzt gesehen im Evergreensystem 3.0.

Das Geld verdienen Komplett Paket 2.0 von Denis Hoeger Caballero jedenfalls hatte es auch dringend nötig.

Und was ist da nun bei raus gekommen? Ist der Online Kurs jetzt sein Geld wert?

 

 

Geld verdienen Komplett Paket 2.0 Update Erfahrungen

 

 

 

Erster Eindruck

 

Sieht schon besser aus. Im Vergleich zur ZIP Datei, die du vor dem Update für teures Geld bekommen hast ist der neue Mitgliederbereich eine Wohltat.

 

 

 

Thema

 

Wie du mit deinem eigenen digitalen Produkt ein Business aufbaust mit dem du finanziell frei wirst.

 

 

 

Aufmachung

 

Einmal bezahlen und im Mitgliederbereich Zugang zu den Modulen bekommen.

 

 

 

Inhalt

 

Der Mitgliederbereich ist unterteilt in 6 Kapitel und 24 Module. Wovon du nur 14 öffnen kannst.

Für 10 Module benötigst du einen Pro-Zugang.

 

 

 

Verständlichkeit

 

Tja, das Problem gab es ja schon in der ZIP Version. Alles irgendwie da, aber eine richtige chronologische Reihenfolge lässt der Kurs vermissen.

Erstmal alle Inhalte zusammen suchen und ansehen.

 

 

 

Chancen

 

Mit einem eigenen digitalen Produkt kannst du eine Menge Geld verdienen. Ob dir das mit diesem Kurs gelingt?

Wenn du noch in das angebotene Funnel Cockpit investierst steigen deine Chancen.

 

 

 

Kosten

 

Wie die ZIP Datei einmalig 197,- Euro. Bleibt nur zu hoffen dass der Kurs durch das Update nicht noch teurer wird.

Folgekosten für das Funnel Cockpit von 47,- Euro im Monat.

Keine Geld zurück Garantie.

 

 

 

Praxistest

 

Ich war vor einigen Wochen nach dem Kauf echt sauer. Da bekommt man für 197,- Euro eine ZIP Datei.

Gut ich hatte nur die Hälfte bezahlt, aber zu teuer fand ich es immer noch.

Ein paar Tage später erreichte mich eine Mail in der ich ein Feedback abgeben konnte. Einiges von dem was mir nicht gefiel wurde im Update umgesetzt.

Gut, Denis hat das nicht wegen mir gemacht, das war wohl eher Zufall, trotzdem war ich überrascht.

Ein Mitgliederbereich ist natürlich wesentlich komfortabler und übersichtlicher. Aber ist der Online Kurs Selfmade-Millionen- Club auch besser geworden?

Erst mit dem Update zum Mitgliederbereich zeigt sich das ganze Desaster.

Der Zugang zu 10 Modulen bleibt geschlossen. Dafür brauchst du den Pro- Zugang.

Den kannst du aber nicht kaufen, das wäre ja zu einfach. Für den Pro- Zugang musst du dich bewerben.

Ich habe das mal probiert, habe aber nichts mehr von dem Verein gehört. Was soll’s, ehrlich gesagt will ich den Pro- Zugang auch gar nicht.

Mit dem Update sind etwas Inhalt und einige Videos dazu gekommen. Aber leider nichts wirklich Revolutionäres.

Der Online Kurs ist eine Mischung aus Ebooks und Erklär- Videos. Eine richtige Klick für Klick Anleitung fehlt immer noch.

Im Video „so erstellst du ein digitales Produkt“ wird dir nur in einer Power Point Präsentation die Vorgehensweise erklärt, und natürlich wieder das Funnel Cockpit beworben.

In dem Bonusvideo „Nischenseiten“ erklärt dir Denis was eine Nische ist und wie du die richtige Nische für dich findest. Ganz interessant, aber auch nichts Neues.

Nach wie vor musst du für 49,- Euro im Monat das Funnel Cockpit buchen, sonst wird das nix mit den Selfmade Millionen.

 

 

 

Fazit

Dieser Kurs lässt mich nicht los. Selbst nach dem Update ist er sein Geld nicht wert.

Alles ein bisschen professioneller und übersichtlicher. Der Inhalt etwas aufgewertet, aber für eine bessere Bewertung reicht das hier noch nicht.

 

Wenn du Geld mit einem eigenen Produkt verdienen willst, dann leg dir das „7tageprodukt“ von David Seffer zu. Das ist besser und bezahlbar.

 

 

button bewertung gelb

 

Stellenweise gute Inhalte, übersichtlicher, aber kein Produkt das dich viel weiter bringt. …mehr Infos

 

 

 

Das erste Review könnte dich auch interessieren >>

 

 

link-report 2Sicher dir auch den Bumblebee Link- Report 

 

 

Related posts: